22. Dezember 2012

Es geht zu Ende



Der Weltuntergang hat nicht statt gefunden, ab nun neigt sich das Jahr zu Ende.
Für uns war es das letzte im aktiven Berufsleben, nächstes Jahr arbeiten wir nur noch im Januar und dann gehen wir in Rente. Damit wir uns nicht langweilen haben wir eine Reise nach Südafrika geplant. Wir waren in den letzten zwölf Jahren ja mehrmals in der Gegend , aber diesmal benützen wir nicht den Flieger, wir wollen mit unserem Bus dorthin fahren. Die letzten drei Jahre haben wir ihn soweit umgebaut, dass wir im letzten August damit drei Wochen Urlaub in Frankreich und Spanien machen konnten. Nächstes Jahr sind noch einige Arbeiten geplant um ihn afrikatauglich zu machen .   

Wie, Wie lange, Wann, Wo? Werden wir oft gefragt die Antwort darauf haben wir in in den FAQ’s niedergeschrieben. Zur Zeit wissen wir auch noch nicht mehr. Besonders die Route ist noch völlig offen den die Situation in einigen Ländern ist nach wie vor sehr unstabil.

Wir danken allen die unser Tätigkeiten in diesem Blog verfolgt haben und wünschen allen fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr.



  
Now the year is coming to an end.

For us, it was the last in active working life, next year we are in our jobs only in January and then we retire. Not to get  bored, we plana trip to South Africa. In the last twelve years we were several times in the area, but this time we do not use the plane, we want go there with our bus. The last three years we have rebuilt it as far as we were able to do three weeks of vacation in France and Spain
last August. Next year some work are planned to make him fit for africa.
 

How, how long, when, where? We are often asked, we have written the responses in the FAQ's. At the moment we do not know anymore. In particular, the route is still completely open, the situation in some countries is still very unstable.
 
We thank all who have followed our activities in this blog and wish everyone a Merry Christmas and a Happy New Year

Kommentare:

Kurt Schwinn hat gesagt…

Hallo Nelson,

in deinem roten Kleid siehst du etwas aus wie der Weihnachtsmann :-)

Ich lese immer mit Freude wie sich deine Besitzer um dich kümmern.

Nun, nächstes Jahr werden sie noch mehr Zeit für dich haben und dich liebevoll pflegen auf den Wegen Afrikas.

Nelson bleib gesund und immer ein Tropfen Sprit im Tank.

Alles gute in deinem grossen Jahr 2013

Liebe Grüsse vom CrAzY~ZeBra

Nelson hat gesagt…

Hallo Crazy-Zebra

Danke für die guten Wünsche.
Wann bist Du wieder im südlichen Afrika unterwegs?

Gruss an Heidi und Kurt